FEU G: brennt ehemaliger Schweinestall

Datum: 20. November 2020 
Alarmzeit: 22:07 Uhr 
Art: Feuer > FEU G 
Einsatzort: Oesterwurth, Wehren 
Fahrzeuge: HLF 10, LF 16 TS, LF 8/6, TLF 2000 


Einsatzbericht:

Wir wurden gemeinsam mit den Feuerwehren Süderdeich und Oesterwurth zu einem Brand nahe des Freizeitparks „Land und Leute“ alarmiert.

Bei unserem Eintreffen stand der mittlere Bereich der Halle nahezu in Vollbrand. Unter Atemschutz wurden mehrere Rohre vorgenommen und parallel ein Monitor aufgebaut. Löschwasser musste aus einem See gefördert und an die Einsatzstelle gepumpt werden.

Die Feuerwehr Süderdeich baute eine zweite Löschwasserversorgung aus einem Hydranten auf und sicherte im rückwärtigen Bereich eine angrenzende Halle vor dem Funkenflug ab.

Nach etwa eineinhalb Stunden war das Feuer soweit unter Kontrolle, dass die Löscharbeiten nur noch unter Zuhilfenahme eines Baggers erfolgen konnte.

Nachdem das Feuer weitgehend gelöscht war, übernahm die Feuerwehr Süderdeich letzte Nachlöscharbeiten und stellte eine Brandwache.

Gegen 03.00 Uhr waren alle Kräfte der Feuerwehr Wesselburen wieder zu Hause. Insgesamt waren ca. 50 Kräfte der Feuerwehren im Einsatz. Ebenso die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) gGmbH und die Polizei.