FEU 3 Großbrand- Landwirtschaftlicher Betrieb

Datum: 7. August 2020 
Alarmzeit: 12:54 Uhr 
Art: Feuer > FEU 3 
Einsatzort: Karolinenkoog 
Fahrzeuge: HLF 10, LF 16 TS, LF 8/6, MzF, Schlauchanhänger FwA-Schlauch, TLF 2000 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Großbrand alarmiert. Vor Ort standen bereits mehrere Lagerhallen in Vollbrand.

Auf Grund der exponierten Objektlage bestand unsere vorrangige Aufgabe auf etwa 1,5km eine zusätzliche Wasserversorgung aufzubauen, da der Löschbrunnen auf dem Grundstück dauerhaft deutlich zu wenig Wasser lieferte.

Gegen Ende des eigentlichen Löscheinsatzes stellten wir sicher, dass auch Löschwasser über landwirtschaftliche Tankanhänger eingespeist werden konnte.

Unser TLF 2000 stellte währenddessen den Brandschutz auf dem angrenzenden Feld sicher. Im Ernstfall hätte das extrem geländegängige Fahrzeug ohne Zeitverzug eine Brandstelle auf dem Feld direkt anfahren ablöschen können.

Aufgrund der Einsatzlage wurde das Einsatzstichwort bis auf FEU 7 erhöht.

Zum Einsatz kamen auch die Technische Einsatzleitung Dithmarschen sowie die Bereitschaft des DRK Ortsverbandes Heide.

In Summe waren ca. 250 Einsatzkräfte vor Ort.

Info

Die Zahl hinter dem Einsatzstichwort beschreibt die angeforderten Löschzüge. Dabei besteht ein Löschzug standardmäßig aus 22 Feuerwehrleuten und je nach zugeordneten Fahrzeugtypen aus bis zu vier Fahrzeugen.